Profil anzeigen

WAZ-Autopilot - Es läuft bei Volkswagen!

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
WAZ-Autopilot - Der VW-Wochenüberblick als NewsletterWAZ-Autopilot - Der VW-Wochenüberblick als Newsletter
WAZ-Autopilot - Der VW-Wochenüberblick als Newsletter
Liebe Leserinnen und Leser,
Eines hat Volkswagen-Konzern-Chef Herbert Diess begriffen: Es reicht nicht, die erfolgversprechendsten Zukunftsvisionen zu haben – man muss sie allen Beteiligten und Betroffenen auch verständlich erklären. Das tut Diess jetzt weltweit – so gab der Konzern-Chef im US-Fernsehen zu, eine Zeit lang nicht die Autos gebaut zu haben, die US-Kunden kaufen wollen. VW hat verstanden und fährt mit seinen SUV-Modellen in den USA wieder auf der Erfolgsspur.
Und was geschieht mit VW in Wolfsburg? Was passiert mit der Stadt Wolfsburg, wenn Trinity, Campus Sandkamp und ID.3 kommen? Und was muss passieren, damit sich Alt- und Neubürger hier wohl fühlen? Die AZ/WAZ lädt 20 ihrer Leser und Leserinnen am 2.Mai zu einer exklusiven Gesprächsrunde mit Herbert Diess ein. Der Konzern-Chef verspricht: „Ich beantworte alle Fragen!“ Egal, zu welchem Thema. Noch können sich Leser und Leserinnen für die Teilnahme bewerben.
Das klingt selbstbewusst - und der VW-Chef hat auch allen Grund dazu, zufrieden zu sein: Der neue VW-Betriebsrat hat sich konstituiert - mit vertrauten Gesichtern an der Spitze: Daniela Cavallo und Gerardo Scarpino. Hinzu kommt: Die Elektro-Offensive von Marke und Konzern nimmt Fahrt auf, die Verkäufe sind im ersten Quartal 2022 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen. Die AZ/WAZ testete jetzt in der Autostadt einen großen Hoffnungsträger: den vollelektrischen Cupra Born - der sportlich-schicke Bruder des biederen VW ID.3 überzeugt auf der ganzen Linie.
Hinzu kommt: Gemeinsam mit großen Partnern will Volkswagen das Laden von E-Autos jetzt deutlich vereinfachen – mit einheitlichen Tarifen, Komfortladesäuen und Plug&Charge-Technik. Auch das aufsehenerregende Elektro-Experiment auf der griechischen Insel Astypalea wird immer spannender. Ist dieses Experiment die Zukunft? Apropos Zukunft: Audi-Chef Markus Duesmann hat das Concept Car „Urban Sphere“ vorgestellt – Audi macht endlich wieder Ernst mit „Vorsprung durch Technik“ und eröffnet das Sprintduell an der Tank- und Zapfstelle: Was geht künftig schneller: Tanken oder laden? Man darf gespannt sein…
Gespannt sein dürfen alle Pickup-Fans auf den Amarok, den VW ab Ende 2022 verkaufen will. Die AZ/WAZ ging mit dem Nachfolger des aktuellen Modells schon auf Tuchfühlung und war beeindruckt: Der neue Amarok wird bulliger, kräftiger, moderner – nun ja: amerikanischer. Kooperationspartner Ford rührt ja schon mächtig die Werbetrommel für seinen Elektro-Pickup F-150 Lightning. Wetten, auch bei Volkswagen denken sie schon über einen richtig coolen E-Amarok nach?
Gute Fahrt wünscht Ihnen
Carsten Bischof

Der Volkswagen-Überblick:

„Dialog mit Diess“: 20 AZ/WAZ-Leser diskutieren live mit dem VW-Chef
Mit Kilian und Weil: Autostadt-Gesprächsforen zum Thema Wasserstoff
Wasserstoff im Fokus: Ausstellung und Gesprächsforen in der Autostadt
US-Markt, Ukraine, Uiguren: VW-Chef Diess nimmt im US-Fernsehen Stellung
Elektromobilität: VW baut E-Ladenetz aus - einfaches Laden
Earth Day: VW verschärft Klimaziele - Co2-Emission reduzieren
Griechische Insel soll grün werden - VW liefert E-Autos
Plus 65 Prozent: Volkswagens E-Offensive kommt ins Rollen
Sportlich: VW-Tochter Cupra ist neuer Partner der DTM-Rennserie
Urban Sphere: VW-Tochter Audi lotet den Markt für luxuriösen Van aus
Motor Klassik Awards: Doppelsieg für den VW Bulli - Auto Motor und Sport
Das Video beweist: Der neue Pickup VW Amarok überzeugt auch im Gelände
Bundesgerichtshof bekräftigt: VW-Leasing-Kunden gehen im Abgas-Skandal leer aus
Diesel-Skandal: Muss Ex-VW-Chef Winterkorn doch vor Gericht?
Landesarbeitsgericht Hannover: VW muss frühere Leiharbeiter weiterbeschäftigen
Diesel-Prozess: VW-Ingenieur spricht von „Schamgrenze“
VW-Betriebsrat: Robert Renno ist der neue Geschäftsführer
VW-Betriebsrat hat sich konstituiert - Cavallo an der Spitze
Autostadt übergibt ersten Cupra Born an Familie aus der Rhön
Polo Harlekin beliebt unter VW-Fans - Treffen in Wolfsburg geplant
Volkswagen bietet digitalen Berufserlebnistag für Mädchen an
Sportwagen-Klassiker: Lego bietet Lamborghini Countach als Bausatz an
... und dann war da noch das:

Autostadt: Der Seat Cupra Born im Test
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.