Profil anzeigen

WAZ-Autopilot - Die Krise auf dem Rückzug?

WAZ-Autopilot - Der VW-Wochenüberblick als NewsletterWAZ-Autopilot - Der VW-Wochenüberblick als Newsletter
WAZ-Autopilot - Der VW-Wochenüberblick als Newsletter
Liebe Leserinnen und Leser,
Corona-Krise und Chipmangel prägten das erste Quartale 2021. Dennoch kann Volkswagen beeindruckende Zahlen für die ersten drei Monate vorweisen. Sowohl Konzern, als auch Marke legten bei Auslieferungen, Umsatz und Gewinn kräftig gegenüber dem letzten Jahr zu und befinden sich schon fast wieder auf Vorpandemie-Niveau.
Das ist zum einen dem starken China-Geschäft zu verdanken. Der Auto-Markt im Reich der Mitte verzeichnet einen enormen Zuwachs. Zum anderen zahlt sich Volkswagens Produktoffensive aus. Das gilt vor allem für die E-Mobilität. Hier steigerte Volkswagen die Verkäufe um ein Vielfaches.
Daneben macht sich auch das Fixkostenprogramm bezahlt. Wobei VW trotz aller Sparmaßnahmen nicht auf Zukunftsinvestitionen verzichtet. In China etwa wurde gerade mit dem Bau einer E-Auto-Fabrik begonnen, das Werk in Zwickau bekam eine neue XL-Presse spendiert.
Und in Wolfsburg? Da wurde jetzt die gemeinnützige Software-Schule 42 Wolfsburg feierlich eröffnet, die von Volkswagen mit mehreren Millionen unterstützt wird. Der erste Jahrgang startet heute mit der Ausbildung und soll später auch bei Volkswagen die digitale Zukunft mitgestalten. 
Insgesamt scheint das Abstreifen der Krise also näher zu rücken. Vor allem, da es auch beim Kampf gegen Corona endlich voran geht. Volkswagen ist ab nächster Woche nicht mehr nur auf die Zuschauerränge verbannt, sondern kann endlich selber mit dem Impfen der Belegschaft beginnen. 5000 Dosen Biontech bekommt das Unternehmen für seine niedersächsischen Standorte vorerst zugeteilt. Das reicht zwar längst noch nicht aus, der erste Schritt zurück in die Normalität ist damit aber gegangen.
Gute Fahrt wünscht Ihnen,
Steffen Schmidt

Der Volkswagen-Überblick:

Impfen bei Volkswagen: So funktioniert die Anmeldung
Volkswagen: Arbeitnehmerseite stellt Liste für Aufsichtsratswahl auf
Software-Schule „42 Wolfsburg“: Das sagen die ersten Studenten
Antwort auf die Zukunft: Software-Schule „42 Wolfsburg“ eröffnet
Erfolgsgarant E-Mobilität: Volkswagen legt bei Stromer-Verkäufen deutlich zu
Gedenken an Sophie Scholl: VW-Jugendvertreterin hält Rede im Beisein von Vizekanzler Scholz
Tarifabschluss bei VW-Tochter: Es gibt mehr Geld für Sitech-Mitarbeiter
Marke Volkswagen steigert Umsatz – trotz Corona und Chip-Mangel
Umbau des VW-Kraftwerks: Jetzt kommen die Gasturbinen
Jetzt geht es los: Volkswagen startet in dritter Maiwoche mit Impfungen
Zwei Elektro-Busse kutschieren Beschäftigte jetzt durch das VW-Werk
VW streift Corona-Folgen weiter ab – Chipmangel bleibt Risikofaktor
9000 Lkw-Fahrten weniger: VW nimmt neue Presse in Zwickau in Betrieb
Probefahrt durch den Elm: VW-Manager Diess und Aksel testen E-Bike von Ducati
Volkswagen beginnt mit Bau eines neuen E-Auto-Werks in China
... und dann war da noch das:

315 679 Kilometer: Dieser Käfer fuhr mit Globetrotter Rudolf Dassel um die Welt
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.