Profil anzeigen

WAZ-Autopilot - Aus Visionen wird Wirklichkeit

WAZ-Autopilot - Der VW-Wochenüberblick als NewsletterWAZ-Autopilot - Der VW-Wochenüberblick als Newsletter
WAZ-Autopilot - Der VW-Wochenüberblick als Newsletter
Liebe Leserinnen und Leser,
Herbert Diess hat einen Traum: “Künftig fahren Enkel mit dem Auto zu ihren Großeltern, ohne dass sie von ihren Eltern gefahren werden müssen”, sagte der VW-Chef jetzt bei der Hauptversammlung der Volkswagen AG. Seine Vision vom autonomen, jederzeit durch Updates aufwertbaren und natürlich elektrischen Auto, die im Kern der neuen Konzernstrategie “New Auto” steht, soll VW neue Einnahmequellen erschließen und den Wert des Unternehmens kräftig steigern. Der Weg dafür sei geebnet, versicherten Diess und der Aufsichtsratsvorsitzende Hans-Dieter Pötsch den Aktionären.
Dass Diess diesen Traum nicht nur vorträumen, sondern auch die Umsetzung vorantreiben kann, ist nach seiner Vertragsverlängerung sicher. Dass die Strategie die richtige und Diess der der richtige Mann dafür ist und der neue Vertrag nicht Inhalt eines “Kuhhandels” rund um den TE-Neubau in Wolfsburg ist, das machte die Betriebsratsvorsitzende Daniela Cavallo im großen WAZ-Interview deutlich.
Und der Erfolg gibt dem VW-Chef ja auch durchaus recht. Schließlich wird aus seiner ersten großen Vision, dem bedingungslosen Siegeszug der E-Mobilität, Schritt für Schritt Wirklichkeit. Die Stromer-Verkäufe legen weiter kräftig zu - mit VW vielerorts als Marktführer an der Spitze. Einzig der anhaltende Chip-Mangel grätscht der E-Offensive auf dem wichtigsten Markt China als Euphoriebremse dazwischen.
VW ist aber nicht nur Zukunft, sondern auch Tradition und Vergangenheit. Und auch die wird in Wolfsburg in Ehren gehalten. Diess etwa verabschiedete jetzt die aus seiner Sicht nicht mehr zeitgemäße, aber von ihm dennoch geschätzte Luxus-Sportwagenmarke Bugatti mit einem emotionalen Video und Lobeshymnen aus dem Konzern. Derweil wurde in der Autostadt der wahrscheinlich schönste Volkswagen aller Zeiten, der Karmann Ghia, mit einem großen Oldie-Treffen gefeiert.
Der Karmann ist mit seinen 65 Jahren dabei sogar 10 Jahre jünger als die IG Metall Wolfsburg. Die feierte nun ihren 75 Geburtstag - und zwar gebührend. Denn was steht der mitgliederstärksten Geschäftsstelle Deutschlands besser zu Gesicht als ein Weltrekord? 75 000 Eis verteilten die Metaller erfolgreich in der Region. Das ist einmalig.
Den Beschäftigten bescherte man damit eine Abkühlung kurz vor dem Werksurlaub, der am Montag beginnt. Dann gönnt sich übrigens auch der Autopilot eine kleine Ruhepause. Nach den Werksferien versorgen wir Sie dann wieder wie gewohnt wöchentlich mit allen Neuigkeiten aus der VW-Welt.
Gute Ferienfahrt - auch wenn noch nicht autonom - und schönen Urlaub wünscht Ihnen
Steffen Schmidt

Der Volkswagen-Überblick:

„Ungeimpft nicht in den Urlaub“: VW-Gesundheitswesen und Betriebsrat mahnen zur Vorsicht
MAN bietet Elektro-Transporter jetzt mit Kofferaufbau oder als Pritsche an
„Ein Bollwerk für Menschlichkeit“: Interview zum 75. Geburtstag der IG Metall Wolfsburg
Tschüss, Bugatti: VW-Chef Diess verabschiedet sich von Konzerntochter
Wechsel: Gerardo Scarpino wird neuer Stellvertreter von Daniela Cavallo
Umweltwochen bei Volkswagen: Minister Olaf Lies besucht VW Nutzfahrzeuge
50 Säcke voller Unrat: Wolfsburger Werker räumen auf
Fahrzeuge, so schön wie ihre Geschichten: Karmann-Treffen in der Autostadt
Spirale, Welle oder freier Fall: Riesenrutsche in Autostadt eröffnet
Lucy Woodward rockt mit ihrer Band die Wasserbühne in der Autostadt
Chip-Mangel macht Volkswagen wohl noch länger Probleme
VW Nutzfahrzeuge vergibt erstmals den Kormann-Finkelstein-Preis
BGH-Urteil im Dieselskandal: Käufer können kein abgenutztes Auto tauschen
VW-Chef Diess sicher: Bis 2030 haben E-Autos die Verbrenner beim Verkauf eingeholt
VW-Aufsichtsrat Hoffmann verteidigt Vergleiche mit Winterkorn und Stadler
VW-Hauptversammlung: Herbert Diess sieht „glänzende Zukunft“ für Autos
Hilfe für Hochwasser-Opfer: VW startet Spendenaktion für Beschäftigte
Karmann Ghia und Typ 3 in Autostadt: WAZ verlost zwei Tickets fürs Oldie-Treffen
Neues Forschungszentrum: VW setzt in Brasilien auf Sprit aus Zuckerrohr
Die E-Offensive rollt: Volkswagen legt bei Stromer-Verkäufen deutlich zu
Betriebsrats-Chefin Daniela Cavallo: Volkswagen ist auf dem richtigen Weg
Niedersächsische Gesundheitsministerin besucht VW-Impfzentrum in Wolfsburg
... und dann war da noch das:

Weltrekord geknackt: IG Metall Wolfsburg feiert Geburtstag und erfolgreiche Eis-Tour
Eis-Tour der IG Metall: Auch Stephan Weil schleckt mit
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.